Backgammon online

Backgammon Geschichte

erzählt bei onlinebackgammonspielen.de

Backgammon wird bereits seit Jahrtausenden auf der ganzen Welt gespielt. Weltherrscher und Kaiser spielten häufig Backgammon. Für sie stand dies für einen hohen Status in der Gesellschaft und Aristokratie.

 
Vorfahren
Die Geschichte lehrt uns, dass die Vorfahren der Ägypter, Römer, Sumerianer und Perser vor tausenden von Jahren angefangen haben diverse Varianten des Spiels zu spielen. Danach war das Spiel für eine lange Zeit nicht sehr bekannt, bis es im 17. Jahrhundert in England wieder neu aufkam. Um 1920 wurde das Spiel, durch das Hinzufügen des Verdopplungswürfels, verändert. In den 70er Jahren nahm der Bekanntheitsgrad von Backgammon zu und es wurden viele Turniere gespielt. Dieser Bekanntheitsgrad hielt allerdings nicht lange an. Eine Erklärung dafür liefert unter anderem das Aufkommen von Computern in den 80er Jahren. Ironischer Weise hat die Entwicklung des Internets zurzeit wieder einen positiven Einfluss auf die Bekanntheit von Backgammon.
 
"Back" "Gammon"

Über die Herkunft des Wortes Backgammon kann man lange diskutieren. Es heißt, dass es von „baec“ (back) und „gamen“ (Spiel) abstammt. Andere behaupten es sei von „back“ (klein) und „gammon“ (Kampf) abzuleiten.

Siehe auch:

PartyGammon
 

© 2007 onlinebackgammonspielen.de, all rights reserved